Webinarpaket „Situative Führung“ für Führungskräfte

In einer sich schnell verändernden Welt wird es auch für Führungskräfte immer wichtiger sich weiterzubilden, um flexibel mit verschiedenen Situationen umzugehen. Dabei ist es unerlässlich, situativ Führungsmethoden anzupassen, um mit Mitarbeiter:innen eine motivierende und produktive Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten. Das Webinarpaket „Situative Führung“ bietet Ihnen praxistaugliche Instrumente, die Ihnen helfen, souverän und kompetent Ihre Mitarbeitenden und zugleich Ihre Führungspersönlichkeit weiterzuentwickeln. Neben der theoretischen Wissensvermittlung liegt das Herzstück in der praktischen Umsetzung. Es wird ergänzend zum Webinar 4 Follow-Up-Termine zum gemeinsamen Austausch und für individuelle Rückfragen geben. Sie können auf meine Unterstützung zählen!
Situative Führung – erweitern Sie Ihren persönlichen Führungsstil und steigern Sie Ihren Führungserfolg… denn genau JETZT ist die Zeit für Entwicklung!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Z

Ihr Coach: Frank Nussbaum

Z

Termin: 21.10.2021

Z

Dauer: 2 Stunden (16-18:00 Uhr)

Z

Bonus: 4 Follow-Up-Termine, PDF Workbook & Teilnahme-Zertifikat

Sind Sie eine gute Führungsperson? Testen Sie sich!

Was Sie erreichen werden

Dieses Power-Webinar für Führungskräfte liefert Ihnen praxistaugliche Instrumente, die Sie unterstützen, Ihre Mitarbeitenden effizient, erfolgreich und situativ zu führen. Folgendes nehmen Sie aus dem Webinar mit:
Z

Sie lernen verschiedene praktische Beispiele kennen und können diese sofort umsetzen.

Z

Durch sinnvolles Delegieren und Trainieren, fördern Sie eine effizientere und effektivere Aufgabenumsetzung.

Z

In dem Sie die tragfähige Beziehung zu jedem Mitarbeitenden ausbauen, fördern Sie ein positives Arbeitsklima.

Z

Sie erhalten zu situativer Führung ausführliches Wissen in Theorie und Praxis.

Z

Durch Mitarbeiterentwicklungsgespräche können Sie als Führungsperson Ihre Mitarbeitenden besser einschätzen.

Z

Sie erweitern Ihren persönlichen Führungsstil und steigern Ihren Führungserfolg.

Keine Verkaufsveranstaltung. Kein Bullshit.

Nur praxisrelevante und wirklich hilfreiche Inhalte!

Ein Einblick in das Webinar: Fallbeispiel

Ausgangssituation

Liv Brauning ist Auszubildende zur Restaurantfachfrau im 2 Sterne Restaurant. Sie verantwortet 9 Aufgaben und die Erwartungen an sie sind hoch. Liv steht aktuell z.B. bei der Aufgabe 2 „Briefing mit Service & Küche“ und bei Aufgabe 5 „Betreuung der Gäste am Tisch“ auf unterschiedlichem Entwicklungsniveau.

Susanne Netzker, die Vorgesetzte, hat kürzlich bei einem Webinar zum Thema situative Führung teilgenommen. Sie versteht jetzt die Notwendigkeit von Mitarbeiterentwicklungsgesprächen für eine erfolgreiche und effektive Mitarbeiterführung.

Während eines Mitarbeitergesprächs

Liv kommuniziert überzeugend, dass sie Aufgabe 5 mittlerweile eigenständig durchführen kann. Liv wirkt jedoch verunsichert bei der Antwort auf die Frage, ob sie auch das „Briefing mit dem Service & der Küche“ (Aufgabe 2) selbstständig erledigen kann. Sie antwortet zögernd mit „Ja, könnte ich…“.

Susanne ist mit Livs mangelnder Motivation hinsichtlich der Aufgabe 2 unzufrieden. Sie bemerkt seit einiger Zeit, dass Aufgaben in der Zusammenarbeit mit dem Küchenpersonal aufgeschoben wurden.

Wie könnte Susanne durch situative Führung die Motivation ihrer Auszubildenden stärken, um somit eine effizientere Aufgabenumsetzung zu fördern und ein positiveres Arbeitsklima für alle Mitarbeitenden zu schaffen?

Anhand praxisorientierter Beispiele wie diesem, zeige ich Ihnen die Umsetzung verschiedener Methoden und Instrumenten der situativen Führung.

Wenn Sie jetzt schon wissen wollen, wie Susanne mit situativer Führung das Problem mit ihrer Auszubildenden angeht, lesen Sie hier weiter:

Susanne steuert das Mitarbeitergespräch in Richtung Entwicklungsgespräch, in dem Sie aufmerksam bleibt und einige offene und objektive Fragen stellt. Susannes Fragetechnik ermutigt Liv, ihr zu offenbaren, dass sie sich zwar kompetent genug fühlt, Aufgabe 2 eigenverantwortlich, professionell und mit der nötigen Sorgfalt durchzuführen, sie allerdings wegen des eher ruppigen Verhaltens des neuen stellvertretenden Küchenchefs stark verunsichert ist.

Durch Livs Aussage gelingt es Susanne, den Entwicklungsstand von ihrer Auszubildenden bzgl. Aufgabe 2 „Briefing mit dem Küchenpersonal“ besser einzuschätzen, den die beiden im gemeinsamen Austausch auf der dritten Entwicklungsstufe „mittlere bis hohe Reife bei schwankendem Engagement“ verorten. Aufgrund des neu erworbenen Wissens zur situativen Führung und der bewussten Anwendung offener Fragen von Susanne, entwickelten sich zwei Lösungsansätze, die Liv selbst hervorbrachte. Sie selbst schlug vor, noch einmal mit dem stellv. Küchenchef unter vier Augen zu sprechen. Sollte es dann wieder ein für Liv nicht akzeptables Gesprächsergebnis geben, weil der stellv. Küchenchef bei seiner Haltung bleibt, würde sie ihm als nächsten Schritt ein Dreiergespräch vorschlagen, und zwar mit ihm, ihr und Susanne, um das Anliegen so zu klären, dass Liv ihr Potenzial im Rahmen ihrer Tätigkeit weiterhin voll entfalten kann.

Susanne hielt sich also zunächst einmal mit ihrer eigenen Meinung und Einschätzung zurück, ebenso mit Lösungsangeboten. Susanne spürte in diesem Moment auch den Unterschied im Vergleich früherer Verhaltensweisen. Während ihr früher in solchen oder ähnlichen Situationen Aussagen wie „stell dich nicht so an“ oder „du musst dir ein dickeres Fell anlegen, Lehrjahre sind keine Herrenjahre“ über ihre Lippen schossen, wurden ihr im Gespräch mit Liv schlagartig die Vorteile ihres neu hinzugewonnen Wissens zur situativen Führung deutlich…

Sichern Sie sich einen von 25 exklusiven Plätzen!

Führungserfolg für 330€

Über mich: Frank Nussbaum

Über 30 Jahre Unternehmer-, Management- und Führungserfahrung…

…seit 2007 Berater & Trainer in den Kontexten Unternehmensphilosophie, Diversity & Teamentwicklung

…seit 2013 Erfolgscoach & Trainer für Führungspersonen & Teams mit den Schwerpunkten Führung, Persönlichkeit & Kommunikation

Ich glaube an das Potenzial in Menschen. Und ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch erfolgreich UND glücklich sein kann. Damit Menschen wie Sie das schaffen, unterstütze und inspiriere ich Sie darin, Ihr Potenzial voll entfalten und Ihr bestes ICH leben zu können.

Je nach Anliegen trägt hierfür die Vermittlung von Führungswissen, die Stärkung von Führungskompetenzen und die Erweiterung des Repertoires an Verhaltensweisen für Ihre persönliche Entwicklung und Ihr persönliches Wachstum ebenso bei wie die individuelle systemische Coaching-Arbeit.

Und ich liebe meinen Beruf!

Coach Frank Nussbaum - Experte im Bereich situative Führung

Das sagen Führungskräfte über Frank Nussbaum

Alexander Wüstenfeld

„(…) Mit Methodenkompetenz, Empathie und konkreten Beispielen hat er mir Möglichkeiten aufgezeigt, die ersten Wochen mit einem neuen Team (…) erfolgreich zu gestalten. Dazu ist er noch ein sehr angenehmer Gesprächspartner und fit im Coaching über Webmeetings. Ich kann die Zusammenarbeit mit ihm sehr empfehlen. “

Alexander Wüstenfeld
bAV Weiterentwicklung - LV1871, München
Stfan Hegewald

„(…) Sein Führungskräfte Coaching und Training und seine „menschliche“ Unterstützung empfand ich persönlich als richtungsweisenden Punkt in meinem privaten und beruflichen Leben. (…) Hierfür gilt ihm mein aufrichtiger Dank. Gerne und aus tiefster Überzeugung empfehle ich Frank Nussbaum weiter.“

Stefan Hegewald
Servicebreichstleiter – Autohaus Böttche GmbH, Zerbst
Peter Adelfang

„(…) Es macht Spaß mit Frank Nussbaum zu arbeiten, weil er bei aller Zielorientierung ein Mensch ist, der Freude an der Sache nicht nur vermittelt, sondern sie ausstrahlt. Mich hat er überzeugt und für mein Unternehmen sehr gute wichtige Veränderungen nachhaltig bewirkt.“

Peter Adelfang
Geschäftführer – APA Brands Events Solutions GmbH & Co KG, Neuwied
Andreas Daferner

„(…) Frank Nussbaum hat den Auszubildenden (…) den Blick für Respekt und Wertschätzung gegenüber unterschiedlicher Persönlichkeitsprofilen geschärft. Frank Nussbaum hat damit die Grundlage für eine grandiose Zusammenarbeit von 20 unterschiedlichen jungen Menschen gelegt. Dafür ein ganz großes „Danke!“ Und ganz nebenbei ist Frank Nussbaum auch ein großartiger Gesprächspartner und Mensch.“

Andreas Daferner
Referat Bildung – Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V., Hamburg
Raffaele Sorrentino

„(…) Er lebt Exzellenz wie kaum ein anderer. Weil er nicht nur fachlich top ist und entsprechend liefert, sondern auch neben sehr guten Umgangsformen auch menschlich überzeugt, ist er auch für andere Unternehmen eine gute Wahl. Davon bin ich überzeugt.“

Raffaele Sorrentino
Geschäftsführer – RAS Service GmbH, Berlin
Alexander Ehlers

„(…) Frank Nussbaum (…) ist glaubwürdig und ein Mann seines Wortes, der sich seiner Verantwortung als Berater bewusst ist. Für uns Grund genug, ihn gerne weiter zu empfehlen!“

Prof. Dr. Dr. Alexander Ehlers
Partner – Ehlers Ehlers & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB, München
Sebastian Riedel

„(…) Er ist für mich ein exzellenter Brückenbauer hin zu meiner Vision, für die es sich an jedem Tag lohnt, mein Bestes zu geben. Ich empfehle Frank Nussbaum weiter, weil ich weiß, wie gut es sich anfühlt, ihn an meiner Seite zu wissen. Und dieses Gefühl wünsche ich auch anderen.“

Dr. Sebastian Riedel
Inhaber ENDOVERSUM – Dr. Riedel & Team
Ralph Knaack

„(…) Frank Nussbaum schafft es immer wieder positive Strömungen und Gedanken in mir zu wecken und gemeinsam Problemlösungen zu erarbeiten. Mit Ihm zu arbeiten macht Spaß und führt zum Erfolg.“

Ralph Knaack
Senior Marine Accounting Manager - Oldendorff Carriers, Lübeck
Jörg Schröder

„(…) Die Mitarbeiterführung konnte durch Herrn Nussbaums Unterstützung wesentlich strukturiert gestaltet und auf ein deutlich höheres Niveau gebracht werden. Jedem, der eine professionelle und nachhaltige Beratung von Führungspersonal sucht, können wir Herr Nussbaum uneingeschränkt empfehlen!“

Dr. Jörg Schröder
Inhaber – Endodontologische Privatpraxis, Berlin
Steffen Lemke

„(…) Das Coaching bei Frank Nussbaum kann ich klar empfehlen. Wir haben in den ersten Sitzungen Themenfelder definiert, die wir nach und nach abgearbeitet haben und dabei aber auch immer mal wieder über den Tellerrand geschaut und einzelne Punkte vertieft. Mir helfen die Inhalte in der täglichen Arbeit und ich kann vieles unmittelbar einsetzen. Die Zusammenarbeit macht Spaß und ist Effektiv!“

Steffen Lemke
Teamlead Group Application Management Finance & BI - Aareon Group, Mainz
Tanja Bares

„(…) Dass ich an Frank Nussbaum geraten bin, hat sich als großer Glücksfall erwiesen! An ihm schätze ich seine immerzu vertrauensvolle, professionelle und überaus emphatische Art in der Zusammenarbeit mit mir. Wann immer ich ihn brauche, er ist da, auch spontan - diese Unterstützung ist so wertvoll und unbezahlbar! “

Tanja Bares
Redakteurin beim ZDF HR Fernsehfilm/Serie II - Mainz
Sebastian Doppelstein

„(…) Frank Nussbaum verfügt über ein beneidenswert breites Repertoire an Zugängen zu unterschiedlichen Charakteren, was sich als sehr wertvoll herausstellte. Von ihm können auch andere profitieren, weswegen wir ihn gerne weiterempfehlen.“

Sebastian Doppelstein
Geschäftsführer – cmb care management berlin GmbH, Berlin
Marvin Gatzlaff

„(…) Was ich als besonders herausragend empfand, war die individuelle Zielherleitung verbunden mit der Ergebniskontrolle. Ich kann Herrn Nussbaum im Bereich des Management-Coaching uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Marvin Gatzlaff
Teamleiter Prozessconsulting - IAV automotive engineering, Berlin
Andre Reiser

„(…) Wir durften mit Frank Nussbaum ein Training genießen, das wir auf diesem hohen Niveau und in dieser Form noch nicht kennen gelernt haben. Herr Nussbaum ist als Coach & Trainer vor allem wegen seiner inspirierenden, leichten und wohltuenden Art für jedes Team eine Bereicherung. Gerne empfehle ich ihn weiter.“

Andre Reiser
Gesamtverkaufsleitung GW – AUDI Berlin GmbH, Berlin
previous arrow
next arrow

Investieren Sie in sich selbst!

Follow-Up-Termine

Group Sessions
Teil des Angebotes sind 2 Online-Live-Gruppencoachings mit allen Teilnehmern von je 60 Minuten im 14-Tages-Rhythmus. Die Termine lauten:

1. Follow-Up-Termin: 03.11.2021, 16-17 Uhr
Alternativ-Termin 04.11.2021, 16-17 Uhr

2. Follow-Up-Termin: 17.11.2021, 16-17 Uhr
Alternativ-Termin: 18.11.2021, 16-17 Uhr

Einzelsessions
Zusätzlich erhalten Sie 2 Online-Live-Coachings in Einzelsessions von je 15 Minuten. Diese Termine können Sie individuell mit mir vereinbaren.